Mail

Biografisches

Andreas Aeschlimann

Portait1

 

Ich bin als freischaffender Künstler seit vielen Jahren mit Chansons- und Einmann-Theaterproduktionen in der deutschsprachigen Schweiz unterwegs.
Zwischen Frühling 2006 bis im Herbst 2017 gehörte ich zusätzlich zum Team der Event- und Künstlervermittlungs-Agentur bornevent an. In dieser Zeit entstanden auch meine Programme, die ich im Angebot habe.:


• Die 1. Mani Matter Hommage "Mys nächschte Lied..." hatte im Jahr 2006 Premiere und ist seither immer wieder gefragt.
• Mit dem vorweihnachtlichen Stück "Das Lebkuchen-Geheimnis bin ich seit dem Jahr 2009 jeweils in der Adventszeit auf Tournee.
• Als Singer/Songwriter mit Chansons in zürichdeutsch konnte ich im Jahr 2013 mit einem Teil meiner Lieder die CD "gsait & gsunge / vo Ewigkeit und Augeblick" veröffentlichen. Die CD-Taufe fand im Sternenkeller Rüt (ZH) statt.
• Ein Musikprogramm mit Liedern und Gitarrenmusik entstand im Jahr 2015 vor allem im Hinblick auf stimmungsvolle Begleitung von Senioren-Advents und Weihnachtsfeiern.
• Seit dem Sommer 2017 ergänzt ein weiteres Liederprogramm unter dem Namen "Schwyzer-Chrüz-Fahrt", das sich für Anlässe unter dem Jahr eignet, die zur Zeit aktuellen Darbietungen.
• Die 2. Mani Matter Hommage "Bsinnsch du di a Matter?" entstand dank grossem Erfolg des 1. Programms und Anfragen nach zusätzlichen Mani Matter Anlässen im Sommer 2018.


Vor der Zeit als Event-Manager und Künstler bei bornevent wirkte ich während über 20 Jahren als Klassenlehrer an der Rudolf Steiner Schule Zürich.
Sowohl im Beruf wie auch in der Freizeit standen und stehen bei mir Theater, Gesang und Instrumentalmusik (Gitarre) im Zentrum.

Portrait2

Mail